Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hausarztpraxis

Dr. med. Jochen Wendler




Sprechzeiten

 

Vormittag

Nachmittag

Montag

8.00 – 12.00

Hausbesuche

Dienstag

8.00 – 12.00

16.00 – 18.00

Mittwoch

8.00 – 12.00

------------------

Donnerstag

8.00 – 12.00

16.00 – 18.00

Freitag

8.00 – 12.00

------------------

 

 Außerhalb der Sprechzeiten Termine nur nach Vereinbarung.

 

Reisemedizinische Beratung und Impfungen

 

Besonders bei Fernreisen ist die Prüfung des Impfstatus eine wichtige Vorsorgemaßnahme zur Erhaltung Ihrer Gesundheit. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die empfohlenen Impfungen für Ihr Reiseland. Eine reisemedizinische Beratung führen wir anhand regelmäßig aktualisierten, internationalen Empfehlungen durch.

 

Ein Impfschutz gegen Diphtherie, Kinderlähmung (Poliomyelitis) und Wundstarrkrampf (Tetanus) sollte zu jeder Zeit bestehen (Kassenleistung).

 

Für Südeuropa, Subtropen und Tropen ist die Impfung gegen Hepatitis A und ggf. Thyphus wichtig, da die Infektionen bereits durch  verunreinigtes Wasser oder Lebensmittel übertragen werden können. Auch die Kombinationsimpfung Hepatitis A/B ist empfehlenswert.

In vielen Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas stellt Malaria eine gefährliche Infektionskrankheit dar. Die Übertragung erfolgt durch Stechmücken. Sie ist heilbar, wenn sie rechtzeitig behandelt wird. Da es keinen Impfschutz gegen Malaria gibt, muss man sich gegen den Stich dieser Mücken schützen.  Ein weiterer Schutz kann die rechtzeitige und regelmäßige Einnahme von Tabletten bieten. Diese Medikamente sind rezeptpflichtig und werden nach einer Beratung entsprechend des aktuellen Risikos im jeweiligen Reiseland gewählt.

 

Wünschen Sie eine ausführliche Reisemedizinische Beratung, vereinbaren Sie einen entsprechenden Termin bei uns!